capella community

Neuigkeiten

Christian Schauss hat einen Blog-Eintrag eingestellt.
capella audio2score war bisher nicht so gut im Erkennen von Popsongs. Das hat sich jetzt mit Version 5 geändert.
Wir haben eine neue KI speziell für Popsongs trainiert, die in der Lage ist, Gesang, instrumentale Melodie und Begleitung zu erkennen…
gestern
capella Support veröffentlichte einen Artikel
Beim Drucken oder beim PDF-Export kann es passieren, dass Notenlinien und Notenhälse sehr dünn erscheinen bzw. zu fett. Das ist zum Teil durch die Druckauflösung, die Drucktechnik oder den Druckertreiber, bzw. durch die Anzeigesoftware oder das…
gestern
Reinhold Merkle hat eine Diskussion begonnen.
Ich habe eine PDF-Partitur mit Capella-Scan bearbeitet und zunächst als CAPX-Datei abgepeichert. Außerdem habe ich einen Export als mxl-Datei gemacht. Beim Versuch, diese mxl-Datei wieder einzulesen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
Error :…
gestern
Werner Polonyi hat eine Veranstaltung gepostet

24. April 2024 von 20:00 bis 22:00

Bonn-Poppelsdorf

Freitag
Ralf Schwarz hat eine Diskussion begonnen.
Hallo zusammen,ich habe einen Notensatz gescannt, leider ist die Coda am Schluss von dem Rest abgetrennt, steht mit Abstand daneben. Ich habe versucht, das Problem in Capella-Scan zu beheben, aber erfolglos.Nach Export als Capella-Datei beginnt…
April 10
Martina Schaumburg hat eine Veranstaltung gepostet

4. Mai 2024 von 18:00 bis 19:30

Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstraße 16, 60314 Frankfurt am Main

April 7
Mari Mu hat eine Diskussion begonnen.
Liebe Community, wie schreibt man das? (Capella 9)
Vielen Dank. Mari Mu
April 5
Heinz Waldmann hat eine Diskussion begonnen.
Hallo Capella-Users
Weiss jemand von euch, wie man bei capella 9.x anpassen kann, wie fein oder eben wie dick die Notenlinien dargestellt werden? Wenn ich PDF-Dateien erzeuge und dann als Broschüre drucke, sind die Notenlinien extrem fein.
Früher…
April 5
Elisabeth Gliosca-Benz hat eine Diskussion begonnen.
Guten Morgen,
meine Frage betrifft die Graphikobjekte.
Ich habe eine Partitur die so voll ist mit Dynamikzeichen, dass
zum Teil sogar der Text überlagert wird.
Gibt es eine Möglichkeit alle Graphikobjekte auf einmal zu löschen, 
oder muß jedes Ojekt…
April 5
Mari Mu hat eine Diskussion begonnen.
Liebe Community, ich beginne, mich in Capella einzuarbeiten und manches erschließt sich mir noch nicht bzw. finde ich nichts dazu in der Anleitung. Außerdem (bitte bei der Antwort bedenken) fehlt mir jegliches musik-theoretische Wissen. Capella ist…
April 4
Martin Sturm hat einen Blog-Eintrag eingestellt.
Beim Aufräumen fand ich neulich dieses "Osterei" aus einer fernen Vergangenheit: Meine erste Programmdiskette von capella (Version 2.2) - damals von lange aufgespartem Taschengeld gekauft.
 

Diesen Fund nahm ich zum Anlass, einmal im capella-Archiv…
April 1
Dr. Alexander Kaul hat eine Diskussion begonnen.
Hallo Zusammen,
hat jemand auch dieses Phänomen, dass er die letzte Zeile eines Systems in einer Partitur nicht löschen kann? Das System beinhaltet alle Stimmen, wenn ich jetzt beginne, die obere Zeile per STRG+Entf zu löschen und gehe dann immer…
April 1
Dr. Alexander Kaul hat eine Diskussion begonnen.
Hallo Zusammen, dieses Problem verfolgt mich schon durch alle Capellaversionen. Wenn ich eine Partitur erstelle, komme ich irgendwann an den Punkt, dass ich den rechten Seitenrand erreiche und die angebundenen Noten dort überstehen. Jetzt kann ich…
Mrz 30
Karin Vogler-Schneider hat eine Diskussion begonnen.
Wie kann ich selbst bestimmen, ob ich 6 B oder 6 # als Tonart haben möchte. vergeblich wähle ich die Kreuz-Tonart aus - immer erscheint die B-Tonart
Mrz 29
Guido Wenzel hat eine Diskussion begonnen.
Hallo, gibt es in Capella 9 die Möglichkeit in einer Partitur für ein Instrument bei einem zu wiederholenden Teil ein 'tacet' einzufügen?
Mrz 25
Richard Hermes hat eine Diskussion begonnen.
Hallo! 
Ich nutze Capella 9 als Downloadversion. 
Beim Vorspielen nutzt mein Capella im Mustersystem "Chor a singend" als Soundfont (Gerät: ohne Angabe). Das wäre zum üben für die Chorstimmen meiner Meinung die beste Einstellung.
Wenn ich dann die…
Mrz 24
Mehr...

Postfach

 

Zum Postfach

Klammer fehlt - wie hinzufügen?

Hallo zusammen,ich habe einen Notensatz gescannt, leider ist die Coda am Schluss von dem Rest abgetrennt, steht mit Abstand daneben. Ich habe versucht, das Problem in Capella-Scan zu beheben, aber erfolglos.Nach Export als Capella-Datei beginnt meine Coda nun auf der nächsten Seite mit 3 einzelnen Zeilen, die die richtigen Noten und Stimmen beinhalten, aber nacheinander statt gleichzeitig abgespielt werden.Dann folgt das nächste komplette dreizeilige System und ab hier ist die Welt wieder in…

Mehr lesen...
4 Antworten · Antwort von Martin Sturm Vor 11 Stunden
Ansichten: 81

Dicke bzw. Stärke von Notenlinien anpassen

Hallo Capella-Users Weiss jemand von euch, wie man bei capella 9.x anpassen kann, wie fein oder eben wie dick die Notenlinien dargestellt werden? Wenn ich PDF-Dateien erzeuge und dann als Broschüre drucke, sind die Notenlinien extrem fein. Früher konnte diese Einstellung in capella.dat vorgenommen werden. Bei Version 9 finde ich diese nicht oder capella nutzt einen anderen Mechanismus, um die Infos zu verwalten. Danke für Lösungen und Hinweise Herzliche Grüsse Heinz

Mehr lesen...
6 Antworten · Antwort von Martin Sturm Vor 11 Stunden
Ansichten: 80

Fehler beim Lesen von exportierter mxl-Datei

Ich habe eine PDF-Partitur mit Capella-Scan bearbeitet und zunächst als CAPX-Datei abgepeichert. Außerdem habe ich einen Export als mxl-Datei gemacht. Beim Versuch, diese mxl-Datei wieder einzulesen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Error : Measure 49 (number 102) : system break in part P5 prior tp part P1 Was ist hier das Problem ? Die CAPX-Version lässt sich korrekt abspielen und hat keine erkennbaren Fehler bzw. Untereschiede im Vergleich zur PDF-Partitur.

Mehr lesen...
4 Antworten · Antwort von Reinhold Merkle gestern
Ansichten: 28

Capella-Scan Erkennungstipps

Hallo Community! Mein Problem ist, dass trotz hervorragender Vorlage Capella-Scan 8 die Noten, Texte oder Gitarrengriffe nicht korrekt erkennt. Meist ist viel Nacharbeit nötig und man sitzt für 4 Notenblätter 2 komplette Arbeitstage an der Bearbeitung (gut Profis würden vielleicht nur einen halben Tag brauchen). Hat jemand Tipps welche Scan-Einstellungen er benutzt bei denen es gut geht. Habe mir die Online-Tipps schon durchgelesen, mehrere Versuche mit Änderungen gestartet und für mich noch…

Mehr lesen...
14 Antworten · Antwort von Berthold Heinrich gestern
Ansichten: 588